Warteplätze untere Hunte


Erneuerung von fünf Dalbenliegestellen in der Hunte sowie Neubau von drei Pegelmessstellen in der Hunte und am Weserwehr in Bremen.

Hauptleistungen/ -massen:

  • Ausbau und Entsorgung von insgesamt 34 Stück Stahhldalben
  • Lieferung und Einbau von insgesamt 36 Stahldalben, d=1.607mm in Längen von 20,20m bis 34,30 m
  • Ausrüstung der Stahldalben mit Seitenpollern, Kopfpollern, Scheuerleisten und Steigeleitern
  • Lieferung und Einbau von Stahlstegen und Pegelhäuschen
  • Elektrische Ausrüstung der Liegestellen mit Beleuchtung, Stromtankstellen, Herstellung der Energieversorgung der Pegelmessstellen

Projektdetails: 
BauvorhabenWarteplätze untere Hunte
AuftraggeberWasser- und Schifffahrtsamt Bremen
ZeitraumMärz 2014 bis September 2014
EckdatenBau von Dalbenliegestellen und Pegelmessstellen
AusführungAusführung aller Arbeiten
DokumentePDF