Betonsanierung Kühlturm im Stahlwerk Salzgitter



Projektdetails: 
BauvorhabenBetonsanierung Kühlturm im Stahlwerk Salzgitter
AuftraggeberHolcim (Deutschland) AG, Willy-Brandt-Str. 69, 20457 Hamburg
AuftragnehmerLudwig Freytag GmbH & Co. Kommanditgesellschaft - Abteilung Bauwerkserhaltung/Klebearmierung - Ammerländer Heerstr. 368, 26129 Oldenburg
Planungm + p Ingenieurgesellschaft mbH, Pockelstr. 7, 38106 Braunschweig
Zeitraum07 September - 16. Oktober 2015
Material13 Tonnen SPCC MC Nafufill GTS / HS
EckdatenDie Betonwand-Innenseiten im Kopfbereich des ca. 35 m hohen Kühlturmes der Granulieranlage auf dem Werksgelände der Firma Salzgitter Flachstahl sind stark korrodiert. Im Zuge eines Stillstandes der Anlage mit geplantem Umbau musste ein Hängegerüst eingebaut, der schadhafte Beton entfernt werden. Anschließend wurde das Wandprofil durch das Aufspritzen eines SPCC wieder hergestellt.
AusführungDurch den Einbau des SPCC konnte eine dauerhafte Betonwand wieder hergestellt werden.