Navigation schliessen

Referenzen

EDEKA in Wiefelstede Erweiterung Zentrallager

Neubau eines tiefgegründeten vollautomatischen Hochregallagers auf einer Grundfläche von ca. 10.000,00 m² und einer Lagerhöhe bis 18,00 m einschl. zwei manueller Kommissionierbereiche auf den Ebenen + 0,00 m und + 9,60 m von jeweils ca. 5.000,00 m² und der angrenzenden Sozial- und Technikräume als Generalunternehmerleistung einschl. der technischen Gebäudeausstattung.
Nach Inbetriebnahme des Hochregallagerneubaus erfolgte die Überarbeitung des bestehenden Hochregallagers. Dieser Leistungsumfang umfasste die Ertüchtigung der vorhandenen Gründungsbauteile, das Erstellen zusätzlicher Gründungspfähle im Gebäudeinneren sowie die Erneuerung der gesamten technischen Gebäudeausstattung in diesem Bestandsbereich.
Umfang der technischen Gebäudeausstattung waren die Sprinklertechnik, die gesamte Stromversorgung, die Brand- und Einbruchmeldetechnik, die Lüftung sowie die Heizungs- und Druckluftsysteme.

12/2015 – 06/2018
AuftraggeberEDEKA Logistikgesellschaft Nordwest mbH
Eckdaten

Leistung:
25.000,00 m³ Erdbewegungen,
12.300,00 m³ Transportbeton,
820,00 to Betonstahl,
1.100,00 to Stahlbeton,
800,00 St. Vollverdrängungsbohrpfähle,
316,00 St. Stahlbetonfertigteile (Gesamtgewicht: ca. 5.500,00 to),
6.050,00 m² Halbfertigteildecken.

Auftragsvolumen22,00 Mio. € netto