Navigation schliessen

Projekte

Umrüstung in ein Schöpfwerk Los 3 Siel Sommerkoog-Steertloch

Umrüstung eines Sieles in Dithmarschen in ein Schöpfwerk unter Aufrechterhaltung der Deichsicherheit und der Entwässerung. Ausführung sämtlicher Arbeiten im Bereich des Landesschutzdeiches nur innerhalb des Sommerhalbjahres (15.04.2018 bis 15.10.2018). Installation und Betrieb einer bauzeitlichen Entwässerung mit einer Förderleistung von 5,20 m³/s. Abbruch- und Rückbauarbeiten mit Erhaltung wichtiger Bauwerksteile. Einbringung der Spundwände und Gründungspfähle; Ausführung aller Erd-, Tief- und Wasserbauarbeiten. Umfangreiche Stahlbetonarbeiten für die Ein- und Auslaufbereiche in Spundwandbaugruben; Fertigung und Einbau von vier Druckleitungssträngen in den vorhandenen Sielzügen. Schlüsselfertige Erstellung des neuen Betriebsgebäudes inkl. aller Ausbaugewerke. Die neue EMSR- und Anlagentechnik war Gegenstand eines anderen Bauloses.

01/2018 – 12/2018
AuftraggeberDeich- und Hauptsielverband Dithmarschen
Eckdaten
180,00toSpundwände und Gründungspfähle,
80,00toBetonstahl,
300,00toWasserbausteine/Sohlsicherung/Deckwerk,
600,00Stahlbeton und Unterwasserbeton,
150,00mStahlrohrleitungen 1.020,00 x 14,20 mm/1.220,00 x 14,20 mm.
Auftragsvolumen5,00 Mio. € netto