Navigation schliessen

Referenzen

Neubau eines Dükers am Sacrow-Paretzer-Kanal

Neubau eines Dükers am Sacrow-Paretzer-Kanal km 21,875 / Rückbau Düker Weißer See in Arbeitsgemeinschaft mit beton & rohrbau C.F. Thymian GmbH & Co. KG NL Potsdam

AuftraggeberEnergie und Wasser Potsdam GmbH
EckdatenNeubau Trinkwasserdüker: Betriebsfertige Errichtung des Doppeldükers DN 500 2 × 75 m Komplette Leistung für die Herstellung nach DIN 8074/75 und das Befestigen von PE HD Kabelschutzrohr auf den vorgefertigten Düker l 4 x KSR 160 × 14,6 1 x KSR 110 × 10,0 1 x KSR 90 × 8,2 Komplette Umhüllung der beiden Leitungen des Doppeldükers mit Rohrschutzmatten 2-fach, Stärke jeweils 4 mm
  • Befestigung der Kabelleerrohre auf den Düker
  • Herstellung der Propylenbewehrung und der Betonummantelung mit den entsprechenden Bewegungsfugen zur Erreichung der Elastizität und der geforderten Auftriebssicherheit, Art der Ballastierung: System König
  • Einlattung der aufsteigenden Äste bis zum Oberbogen
Herstellung Dükerrinne und nach Dükerverlegung Wiederverfüllung der gesamten Dükerrinne nach Verlegung des AW-Dükers durch den Sacrow-Paretzer Kanal unter und über Wasser Uferbaugruben einschl. Spundwandverbau Herstellen der Uferbefestigungen nach Naubau bzw. Rückbau mit Wasserbausteinen Bergung Altdüker 2 x DN 700 Länge 130 m Herstellung der Dükerrinne für die TW-Altdükerbergung als Nassbaggerung durch den Sacrow-Paretzer Kanal unter und über Wasser, Demontage des TW-Altdükers, Gestellung aller erforderlichen Wasserbaugeräte und Hilfseinrichtungen sowie des Personals (Tauchereinsatz)
  • die Durchtrennung der Leitung in Transportlängen mittels Tauchereinsatz
  • das Bergen unter Wasser
  • der Transport vom Wasser an Land