Navigation schliessen

Referenzen

Kabelanlandung in Zeebrügge, Belgien
Für den belgische Offshore Windpark Rentel musste ein 41,5 km langes 220 kV Exportkabel vom Windpark Rentel vor der belgischen Küste bis zum Landanschluss am Strand von Zeebrügge gelegt werden. Die Firma NKT erhielt den Auftrag, hatte jedoch keinen geeigneten Kabelleger, um das Kabel im Nearshorebereich anzulanden. Somit erhielt die TAGU im Herbst 2016 die Anfrage für die Kabellegebarge VETAG 8, und im März 2017 den Auftrag für die Verlegung der letzten 6 km Kabel bis an den Strand.

Technische Daten:
Hauptleistungen/ -massen:


• Kabellegung im Nearshorebereich ca.6 km
• Kabeldurchmesser 265 mm
• Kabelgewicht 90 kg/m

März 2017 - Oktober 2017
AuftraggeberNKT HV Cables AB (Schweden)
AuftragnehmerTiefbau GmbH Unterweser, Oldenburg
Eckdaten

Kabelanlandung im Nearshorebereich