Navigation schliessen

Referenzen

Containerhafen Wilhelmshaven Neubau einer vierspurigen Hauptzufahrt mit Pförtnergebäude

Planung und Neubau einer vierspurigen Hauptzufahrt in Betonbauweise, PKW-Stellflächen für Besucher, sowie einem Pförtnergebäude in Massivbauweise und einer Pfosten-Riegel-Fassade.
Besonderheit bei diesem Projekt ist die installierte Kennzeichenerkennung zur Erteilung von automatischen Ein- und Ausfahrtsberechtigungen für angemeldete Fahrzeuge.
Der Umzug des Pförtners inkl. des FIBS und der Brandmeldezentrale auf dem Gelände wurde im laufenden Betrieb realisiert.

04/2020 – 08/2020
AuftraggeberNORDFROST GmbH & Co. KG
Eckdaten

Leistung:
77,00 m² Pförtnergebäude nach EnEV-Nachweis,
125,00 m Regenwasserkanal Betonrohre bis DN400,
950,00 m Bordanlagen,
7,00 St. Lichtmasten bis 12m LPH,
946,00 m² Pflasterflächen,
2.100,00 m² Betonfahrbahn BK100,
5,00 St. Schrankenanlage,
315,00 m Stabgitterzaun.

Auftragsvolumen1,00 Mio. € netto