Navigation close

Projects

Containerhafen Wilhelmshaven Erweiterung NORDFROST Seehafen-Terminal

Erweiterung des durch uns in mehreren Bauabschnitten erstellten Seehafen-Terminals am Containerhafen Wilhelmshaven als schlüsselfertige Gesamtleistung einschließlich Generalplanung. Es wurde ein vollautomatisches Hochregallager für Tiefkühlung bei – 28 °C und einer Grundfläche von 6.000,00 m² sowie 40,00 m Höhe errichtet. Hieran gliedern sich die tiefgekühlte Bereitstellungszone und Förderstrecke zur vollautomatischen LKW-Verladung mit insgesamt ca. 4.000,00 m² Grundfläche an. Weiterhin gehörten ein ca. 6.000,00 m² großer Frische- und Weißbereich für die Lebensmittelbearbeitung- und verpackung, nicht temperaturgeführte Lagerbereiche mit einer Grundfläche von ca. 1.500,00 m², sowie ein dreigeschossiges Verwaltungsgebäude und integrierte Sozialräume mit einer Geschossfläche von zusammen ca. 2.000,00 m² zum Leistungsumfang. Die Planung und Ausführung erfolgte nach höchsten Hygienestandards entsprechend IFS und weiterer internationaler Zertifizierungen.
Die Errichtung der ca. 10.000,00 m² umfassenden Außenanlagen als Schwerlastflächen bis Bauklasse 100/RStO sowie die Verlegung aller erforderlichen Medien gehörte ebenfalls zum Leistungsumfang.

08/2019 – 12/2020
AuftraggeberNORDFROST GmbH & Co. KG
Eckdaten

Leistung:
45.000,00 m³ Erdbewegung,
18.100,00 m³ Ortbeton,
850,00 St. Stahlbetonfertigteile,
35.000,00 m² Isopaneelwände/Isopaneeldecken,
8.000,00 m³ Boden- und Dachdämmung,
18.200,00 m² Dachabdichtung,
220.000,00 lfdm Kabel Elektro- und Datentechnik,
10.000,00 m² Außenanlagen in Pflaster-/Asphalt-/Betonbauweise bis Bauklasse 100/RStO.

Auftragsvolumen29,50 Mio. € netto

Please note that our projects are only available in German.